Spass und freude in der Gartensauna

2013-06-27 0 Kommentare
Spass und freude in der Gartensauna

Eine Gruppe von Studenten, die gerade ein sehr schwieriges Examen bestanden haben. Ist auf die Idee gekommen für ein paar Tage einen Ausflug zu machen, um sich vor den Strapazen zu erholen und auch gemeinsam etwas Spaß zu haben. Die Studenten sind in die Berge gefahren, weil es dort ruhig ist und sie sich entspannen können. Wenn ihnen danach ist, können sie auch eine Wanderung machen. In dem kleinen Hotel in welchem sie sich die Zimmer gebucht haben. Gab es viele Möglichkeiten zur Entspannung. Die Studenten besuchten am liebsten die www.koch-blockhaus.de. Diese konnten sechs Personen auf einmal betreten. Jeden Abend haben die Studenten sich die Sauna für eine Stunde gebucht und haben dort nett die Zeit verbracht. Sie haben zusammen viel Spaß gehabt und nach dem Aufenthalt in der Sauna nahmen sie immer ein kühles Bad in dem Swimmingpool. Alle waren zufrieden, dass sie sich das Hotel mit dem Saunahaus gebucht haben. Denn dank dessen, haben sich die Studenten wirklich gut erholt und wieder Kräfte gesammelt, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Der kurze Ausflug in die Berge hat den Studenten wirklich gut getan. Sie hatten Spaß und haben die Zeit nett miteinander verbracht.Sie heißt Helga und ist siebenunddreißig Jahre alt

Gartensauna an ihrem Haus


Sie ist eine nette einsame Frau, die seit dem Tod ihres Mannes alleine lebt. Sie pflegt keine Kontakte zu ihrer Familie. Ihre Familie wohnt fast Tausend Kilometer weit weg von ihr. Manchmal fühlt sie sich alleine, wagte aber nach vielen Jahren sich bei ihrer Familie zu melden. Vorgestern aber, als sie aufgestanden war, hat sie eine Überraschung an ihrem Haus erlebt. Ein Saunahaus stand plötzlich da. Sie wusste nicht woher und wer dahinter stand. Als sie ihre Nachbarin drauf angesprochen hat, hat sie ihr mitgeteilt, dass sie am frühen Morgen zwei Menschen gesehen hat, die die Gartensauna zugeliefert hatten. Sie wusste aber nicht, wer das sein konnte. Sie hat sich dann entschlossen ihre Familie anzurufen und zu fragen, ob sie etwas damit zu tun haben. Sie hatte eigentlich innerlich gefühlt, dass das ein Irrtum ist. Vielleicht hat sich jemand geirrt und aus Versehen die Gartensauna da zugeliefert hat. Aber sei hat überlegt, warum sie nicht geklingelt haben und nicht Bescheid gesagt haben, dass die Sauna gebracht wurde. Als sie ihre Schwester erreicht hatte, hat die Schwester sofort gefragt, ob ihr das Geschenk gefällt. Sie hat sich echt gewundert, warum ihre Familienmitglieder, zu denen sie lange kein Kontakt hatte, ihr die Gartensaune geschenkt hatten und zwar auf die geheimnisvolle Art und Weise

Zusammenhang

Hinterlasse einen Kommentar

*